Die Natur kennt keinen Abfall…

Jeder kann selbst einen kleinen Beitrag zur Müllvermeidung leisten.

„Recycling“ ist definiert als „jedes Verwertungsverfahren, durch das Abfälle zu Erzeugnissen, Materialien oder Stoffen entweder für den ursprünglichen Zweck oder für andere Zwecke aufbereitet werden. …“

Sie können das Weck Glas, nachdem die Kerze abgebrannt ist, wiederverwenden. Ideen für den vielseitigen Einsatz finden Sie hier: Ideen mit Weck Gläsern

Heizen Sie den Ofen vor und stellen Sie das Glas bei ca. 120°C für 15-20 Minuten in den Ofen. Sie sehen, dass sich die Wachsreste verflüssigen.

Nehmen Sie das Glas aus dem Ofen und entfernen das restliche flüssige Wachs mit einem Papiertuch. Waschen Sie das Weck Glas danach normal mit Spülmittel aus.

Vorsicht: das Glas wird sehr heiß im Ofen.

Wichtig: Gießen Sie niemals Wachs in den Abfluss oder in die Spülmaschine. Wachs verstopft die Rohre.