Extra natives Olivenöl aus unreifen Koroneiki Oliven – ARCHAELAION

26,00 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Ein höchst wertvolles, einzigartig fruchtiges und mildes Olivenöl. Seine eindrucksvolle Aromenvielfalt und natürliche Reinheit begeistert Experten und Olivenöl Liebhaber.

  • 100% Extra Nativ
  • 100% Jahrgangsernte
  • frei von Beimischungen
  • Ausgesuchte Felder – eines der hochwertigsten Anbaugebiete weltweit
  • Präsenz & Kontrolle der Ernte vor Ort
  • Schonende Ernte per Hand
  • Kein Einsatz von Olivensäcken
  • Tägliche Extraktion aus unreifen Oliven: stark erhöhte Konzentration an Aroma- & Geschmackstoffen
  • Niedrigste Extraktionstemperatur (max. 24°C)
  • Extraktion direkt nach der Ernst – keine Zwischenlagerung der Oliven
  • Direkter, persönlicher Kontakt mit allen Beteiligten – Bauern, Erntehelfern, Technikern
  • Limitierte Flaschenanzahl
  • Laborgeprüft & fehlerfrei bewertet
(der Preis pro 1.000 ml beträgt 52,- €; inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten)
Artikelnummer: 606-004 Kategorien: ,

Beschreibung

Genießen Sie Natürlichkeit des Ur-Öls!

Das einzigartige Archaelaion Olivenöl wird aus unreifen Oliven, ca. einen Monat vor der üblichen Pressung gewonnen. Je unreifer die Olive geerntet wird, desto fehlerfreier und fruchtiger wird das extrahierte Olivenöl. In aufwändiger Handarbeit werden schonend, auf selektierten, natürlichen Feldern die besten Koroneiki Oliven geerntet und bei niedrigst möglicher Temperatur gepresst.

Das Anbaugebiet Zakros, im äußersten Osten Kretas, Griechenland, ist für seine Jahrhunderte alte Olivenanbau Tradition weltweit berühmt.
Das ideale Bioklima und der nährstoffreiche Boden der Region, lässt einzigartig fruchtige Olivenöle entstehen.
Aus dieser Region werden jedes Jahr die besten und gepflegtesten Felder ausgesucht und  in enger Kooperation mit den Bauern vor Ort entsteht ein exzellentes Olivenöl aus unreifen Oliven.

Es wird ihm nachgesagt das „Ur-Öl“ zu sein. Das urpsrüngliche Olivenöl, wie es schon in antiken Zeiten gepresst wurde und im Laufe der Industrialisierung in Vergessenheit geriet. Ein Olivenöl, das nur einigen Glücklichen vorbehalten bleibt, da es nur von sehr wenigen Produzenten, vor der eigentlichen Ernte, gepresst wird. Dieses  junge Öl wird für seine besondere Frische und feine bittere Note, sowie die hohe Anzahl an Polyphenolen und Oleuropeinen äußerst geschätzt.

Seit Jahrzehnten schwören Kenner unf Olivenöl-Liebhaber im Süden Europas auf ein Olivenöl, welches aus noch nicht ganz reifen grünen Oliven gewonnen wird.